Wie funktioniert die Antragstellung?

 

Zur Aufnahme in das LEADER-Auswahlverfahren der Region Östliche Oberlausitz ist der Projektaufnahmebogen auszufüllen, der während eines laufenden Aufrufes für die entsprechende Maßnahme heruntergeladen werden kann. Darin aufgeführt sind außerdem die beizulegenden Unterlagen.

Sind Ihre Antragsunterlagen vollständig reichen Sie diese beim Regionalmanagement ein. Daraufhin werden die eingereichten Unterlagen geprüft und bei Erfüllung aller Kriterien vom Koordinierungskreis bewertet.
Die Projekte mit der höchsten Bewertung erhalten ein positives Votum und können mit diesem einen Förderantrag bei der Bewilligungsbehörde (Landkreis Görlitz) stellen.

Die erforderlichen Formulare zur Antragstellung erhalten Sie während eines laufenden Aufrufs hier auf dieser Seite.

Bei Fragen zur Antragstellung und Förderwürdigkeit Ihrer Projektidee steht Ihnen das Team des Regionalmanagements gern beratend zur Seite.

 

 

 

 

Förderung

 

Im Aktionsplan der Östlichen Oberlausitz können Sie sehen, welche Projekte in welcher Maßnahme förderwürdig sind und mit welchen Fördersätzen diese bedacht sind. Die Höhe des Fördersatzes richtet sich nach der Rechtsform der antragstellenden Person.

 

Die Bewertungs-kriterien zeigen die Fördervoraussetzungen auf. Nach diesen Kriterien bewertet der Koordinierungskreis Ihr Projekt. Zuerst wird dabei geprüft, ob die allgemeinen und maßnahmenbezogenen Kohärenzkriterien erfüllt sind. Ist dies nich der Fall, wird das Projekt nicht zum Ranking zugelassen und demzufolge nicht bepunktet.

Unterlagen

 

Projektaufnahme-bögen und die dazugehörigen Unterlagen können während eines laufenden Aufrufs (Calls) heruntergeladen und eingereicht werden. Hier können Sie sich folgenden Muster-Unterlagen ansehen:

- Muster-Projektaufnahmebogen  (nicht zur Einreichung)

- Hinweise zum Projektaufnahmebogen

- Hinweise zur Projektbeschreibung

- Hinweise zur regionalen Baukultur

- Hinweise zur Datenverarbeitung

Regionalbudget 2022


Ausführungszeitraum: 01.08.2022 - 21.10.2022
Abrechnungstermin: 15.11.2022

Zur Abrechnung Ihres durch das Regionalbudget unterstützten Kleinprojekts benötigen Sie folgende Unterlagen:

Auszahlungsantrag

Belegliste